Hinweis zu Covid 19:

Bitte keine Anzahlungen für eine Jagd bis die Grenze wieder geöffnet ist.

Vertragsbestandteil wird sein: Sollte die Grenze wegen Covid-19 wieder geschlossenen werden und der Grenzübertritt nicht möglich sein, wird das an uns geflossene Geld (ggf. Anzahlung, Jagd und/oder Unterkunft) zurückerstattet.



Nachrichten aus
Canada / Britisch Kolumbien:

22.7.20 :
Momentan besteht die Chance, dass Canada ab Ende Juli die Grenzen für Europäer öffnet.

Covid19-Sonderangebote

Canada wird für USA-Reisende die Grenzen noch lange geschlossen halten, daher kommen Europäer in den Genuss verschiedener Sonderangebote.

Coronaspezial
deutschsprachiger Jagdbegleiter

Nachlässe bis zu 40% im Last Minute-Bereich!

Fluginformation:

Air Canada und Lufthansa fliegen von Frankfurt über Vancouver nach Prince George.

Last Minute

Aufgrund massiver Jagdstornierungen von USA-Reisenden:

Nur im Jahr 2020:
Rabatte, Nachlass auf die Jagdpreise
(nicht auf Gebühren und Drittkosten)

40% auf Elchjagden mit 4 Personen
        1 Guide pro 2 Personen

30% auf Elchjagd 1 Person
20% auf Schneeziegenjagd 1 Person
20 % auf Bärenjagd 1 Person


Jagen

Trophäen-Elchjagd während der Brunftzeit


(1X1) 10 Tage = $9.500

(2X1) 10 Tage =$7950

(1X1) 10 Tage FLY IN = $11.950

(2X1) 10 Tage FLY IN = $8950


Elchjagd nach der Brunftzeit


(1X1) 8 Tage = $6500

(2X1) 8 Tage = $5500

Termine:

10. September – 15. Oktober – Trophäenjagd

15. Oktober – 5. November – Nach der Brunft


Einschließlich Angeln, Wolf und Flugwild. Fügen Sie Ihrer Jagd eine zweite Art mit folgenden Trophäengebühren hinzu: Schneeziege $5000, Wapiti $5000, Bär $1500, Maultierhirsch $2000, Weißwedel-Hirsch $2000. Hinweis: Bei der Jagd auf eine zweite Art sind $500 zu zahlen, die bei Erfolg auf die Trophäengebühr angerechnet werden.

Schneeziegenjagd


(1X1) 10 Tage = $11.950

(2X1) 10 Tage = 9.450 $

Termine:

15. August – 15. Oktober


Einschließlich Angeln, Wolf und Flugwild. Fügen Sie Ihrer Jagd eine zweite Art mit folgenden Trophäengebühren hinzu: Elch $5000, Wapiti $5000, Bär $1500, Maultierhirsch $2000, Weißwedel-Hirsch $2000. Hinweis: Bei der Jagd auf die zweite Art sind 500 $ zu zahlen, die bei Erfolg auf die Trophäengebühr angerechnet werden.

Bärenjagd


(1X1) 5,5 Tage = $5.000

(2X1) 5,5 Tage = $3.500

2. Bär = $1.500 Hinweis: $500 sind bei der Jagd auf den 2. Bären zu zahlen und werden bei Erfolg auf die Trophäengebühr angerechnet.

Termine:

10. Mai – 30. Juni

15. August – 15. Oktober

Einschließlich Angeln und Wolfsjagd.

Winter- Wolfsjagd


(1X1) 6 Tage = $6.000

(2X1) 6 Tage = $4.500

keine Trophäengebühr für den ersten Wolf

2. Wolf oder mehr, Trophäengebühr = jeweils 500 $.

Die Gelegenheit für einen Luchs bei der Winterjagd ist sehr gut. Eine Trophäengebühr von $2500 ist hinzu zurechnen .

Termine: 10. November – 1. April

Winterjagd
Trapping

Fragen Sie nach den Winter-Wolfsjagden und den Fallenjagden!

Trapper




Nicht-jagende Begleiter


$250 pro Tag

Wichtig!

Eine nicht rückzahlbare Anzahlung von 50 % ist erforderlich, um eine Jagd zu buchen, und der Restbetrag ist für Frühjahrsjagden, die am 1. März fällig sind, und für Herbstjagden, die am 1. Mai fällig sind.

Eine Reiserücktrittsversicherung wird daher sehr empfohlen.

EIN VERWUNDETES TIER GILT ALS ERLEGT. WIR WERDEN ALLE ANSTRENGUNGEN UNTERNEHMEN, UM ES FÜR SIE ZU BERGEN.

Service (enthalten) vs  Extrakosten

Bei allen Jagden inbegriffen:

Unterkunft, Verpflegung während der Jagd, alle Transporte außer Wasserflugzeug.

Angeln, Flugwild und Wölfe in Kombination mit anderen Jagden.

Transfer von und nach Prinz George.

Bergen und versorgen von Fleisch, Feldpräparation und Vorbereitung von Trophäen.

 

 TIP

Trinkgelder sind willkommen. Die Guides und Helfer bekommen nur ein Grundgehalt. Üblicherweise erhalten Guides etwa 10% und Helfer 5%, wenn Sie mit deren Arbeit zufrieden sind.





Bei der Jagd nicht inbegriffen:

Jagdschein, Artenlizenz, Lizenzgebühren, Jägerschutzfonds, CITES-Gebühr, Charterflüge, Zusatzreisen nach Prince George und Fort St.James , Steuern, Trinkgelder, Trophäenversand/-erlaubnisse und Präparationen.

Jagdschein = $180
CITES-Gebühr = $30
Jagdschutzfonds = $250


Die Preise für Artenlizenzen und Lizenzgebühren können leicht variieren, da die Regierung die Gebühren regelmäßig ändert. (Obiger Stand Anfang 2020)

Charterflüge -auf Anfrage.

Extrafahrt nach Fort St-James = $150

Extra-Reise nach Prince George = $400

GST-Steuer = 5%.

Angeln / Fischen

Angelschein = $89

Tagessatz = $300 pro Person (mindestens 2 Personen)

Angelführer (optional) = 300 $ pro Tag

Dazu gehören Unterkunft, Verpflegung, Boot und Motor außerhalb unseres Basislagers. Nicht eingeschlossen sind Treibstoff und der Transport zu anderen Seen und Flüssen in der Region.

Wir haben viele Flüsse und Seen zur Auswahl, so dass wir Ihren Angelausflug nach Ihren Wünschen gestalten können. In unserem Gebiet gibt es einige der besten Forellen- und Saibling-Gewässer in Britisch Kolumbien.

Fragen Sie nach unseren Rabatten für größere Gruppen von 4 oder mehr Personen.

Termine: 15. Mai – 10. September